eScooter Voraussetzungen in der Schweiz

05.11.2019 18:58
In der Schweiz sind eScooter grundsätzlich erlaubt, allerdings unter etwas anderen Voraussetzungen als in Österreich. Generell dürfen E Scooter in der Schweiz überall dort gefahren werden, wo auch Fahrräder fahren dürfen. Die Benützung von Velowegen und -streifen ist daher obligatorisch. Bei den Schweizern werden eScooter bzw. Elektroroller als Leicht-Motorfahrräder eingestuft und müssen somit folgende Anforderungen erfüllen:

Maximale Geschwindigkeit von 20 km/h
Motorleistung max. 500 Watt
Lenk- und Haltestange auf dem E-Scooter
Hupe oder Klingel
Vorder- und Rücklicht
Roter Rückstrahler
Ab 16 Jahren führerscheinfrei
14 - 16 Jahre Mofaausweis notwendig

Nicht notwendig sind:
ein Kontrollschild
Blinker

Die rechtlichen Rahmenbedingungen verändern sich laufend in allen Ländern in Europa. Für die Richtigkeit und Akualität der Angaben übernehmen ich daher keine Gewähr!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.