Chipresetter zum resetten von...

Chipresetter & Ersatzchips

Chipresetter zum resetten von Druckerpatronenchips:

Kompatible Druckerpatronen können fast überall günstig eingekauft werden, aber diese sind meistens mit Universaltinten gefüllt. Damit lassen sich durchaus gute Druckergebnisse erzielen, aber die Tinten sind oft nicht genau auf den Druckertyp ausgelegt. Das kann mitunter zu einer erheblich schnelleren Verschleiß des jeweiligen Druckkopfes führen.

Kleverer und Nachhaltiger ist es die leeren Druckerpatronen mit spezifischer Nachfülltinte, die für den jeweiligen Druckkopf entwickelt wurde, wieder aufzufüllen. Das ist meistens sogar noch günstiger, als mit kompatiblen Druckerpatronen zu drucken.

Da die meisten aktuellen Druckerpatronen allerdings über sogenannte Überwachungschips verfügen, die sich beim drucken jeweils leeren, müssen genau diese auch aufgefüllt werden.

Dazu gibt es für die meisten Druckerpatronen sogenannte Chipresetter. Mit diesen Chipresettern werden die Druckerpatronenchips wieder auf voll gestellt, sodas der jeweilige Drucker, die jeweilige nachgefüllte Druckerpatrone wieder als neue Druckerpatrone anerkennt. 

Allerdings gibt es nicht immer für jede Druckerpatrone einen passenden Chipresetter - dafür kann dann mit Ersatzdruckerpatronenchips - soweit vorhanden - gedruckt werden.

In dieser Rubrik haben wir alles aufgelistet was aktuelle lieferbar ist: 

für Epson

Chipresetter & Druckerpatronenchips für Epson...


für Ricoh

>> Chipresetter zum resetten von Druckerpatronenchips für Ricoh...