Sublimation & Zubehör

Was ist Sublimation?

Beim Sublimationstransfer werden Grafiken mittels Hitze und Druck auf überwiegend polyesterbeschichtete Materialien wie z.B. Tassen, Textilien oder Aluminiumplatten übertragen.

Wenn kein teurer Sublimationsdrucker zur Verfügung steht der direkt auf das enstprechende Material druckt muß mittels einer Transferfolie und einer passenden Presse gedruckt werden.

Ein Piezo-Inkjetdrucker druckt die Sublimationstinte spiegelverkehrt auf ein Sublimationstransferpapier und nach kurzer Trockenzeit wird das Motiv mit einer Transferpresse bei 180 - 200 C° und leichtem Druck auf den Werbeträger übertragen. Dazu wird das bedruckte Sublimationspapier auf den Werbeträger gelegt und evtl. mit Hitzebstädigen Klebeband fixiert. Beides zusammen wird in der Transferpresse positioniert und unter Hitze gepresst. Bei der Pressung unter Hitze findet dann die eigentliche Sublimation statt.

Die Sublimationstinte geht mit samt ihren Farbstoffen in den gasförmigen Aggregatzustand über und dunstet so in die Polyesterbeschichtung des Werbeträgers.

Nach kurzer Zeit hat der Werbeträger das Bild komplett übernommen. Der Träger kann aus der Heizpresse genommen werden und von dem ausgedunsteten Sublimationspapier befreit werden. Das Bild oder die Schrift ist jetzt übertragen und kann verwendet werden. 

Wir bieten komplette Starterpakete mit Drucker und allen dran und drin was zum erfolgreichen Start benötigt wird.

Und wenn bereits ein passender Drucker vorhanden ist, dann bieten wir das passende Starterpaket für Drucker.  

Alles aus einer Hand:

Drucker, Sublimationstinte, Sublimationstransferpapiere, Sublimationswerkzeuge

und Pressen und ganz viel Sublimationsartikel...

Sowie ganz viele Anleitungen wie, was, wo, wann gemacht werden muss in unserer Sublimationsinfothek... (siehe weiter unten)

 

Jetzt geht es los!
Interessante Idee

  Guck mal rein - ist vielleicht was für...