eScooter Akku-Lebensdauer erhöhen

05.11.2019 18:55

Akku nicht komplett entladen:
Achte darauf, den Akku möglichst selten komplett zu entladen.

Nach der Fahrt aufladen:
Lade den Akku nach Möglichkeit nach jeder Fahrt.

Vermeide Hitze oder Kälte:
Vermeide es, den Akku zu großer Hitze oder Kälte auszusetzen.

Originales Ladegerät nutzen:
Verwende für den Ladevorgang stets das Original-Ladegerät.

Lagere deinen Akku richtig bei Nichtbenutzung:
Ist dein E-Bike für längere Zeit nicht in Benutzung, solltest du den Akku entnehmen und kühl sowie trocken lagern. Die ideale Lagerungstemperatur liegt zwischen 10°C und 20°C.
Das Ladevolumen bei Lagerung sollte zwischen 30% und 90% betragen. Sollte die Ladung des Akkus unter 30% fallen, lade deinen Akku nach.

Vermeide das vollständige Aufladen und Entladen des Akkus

LI-Ionen Akkus sollten nicht immer zu 100% aufgeladen werden oder weniger als 10% Akku-Ladestand haben. Beträgt der Akku-Ladestand 100% bedeutet das großen "Stress" für den Akku. Die Elektroden des Lithium-Ionen Akkus werden dann so stark belastet, dass so der Alterungsprozess beschleunigt wird.

Testergebnisse der Battery University zeigen; werden die Zellen immer bis zu 100% aufgeladen, erreichen sie erheblich weniger Ladezyklen.
Man kann mehr Ladezyklen aus den Zellen herausholen, wenn man den Akku nur bis zu 85 bis 90 % auflädt. Noch viel mehr Ladezyklen erreicht man, wenn man den Akku nur bis 60 bis 65 % auflädt. Die nachfolgende Tabelle zeigt die derzeitigen Testergebnisse.

Testergebnisse der Battery University

Akku-Aufladung bis Anzahl Ladezyklen
100% 300 - 500
90-95% 400 - 700
85-90% 600 - 1000
80-85% 850 - 1500
70-75% 1200 - 2000
60-65% 2400 - 4000

Das sagt uns, das die Akkus mehr Ladezyklen abkönnen wenn Sie nicht immer auf Volle Pulle aufgeladen werden.

Da aber niemand permanent neben der Ladestation sitzen wird, dann kann dieses Mischmaschladen von mal so und mal so, ganz erheblich zur Leistungsfähigkeit beitragen.

Lithium Ionen Akkus mögen keine Umgebungstemperaturen höher als 25°C. Die Lebenserwartung des Akkus sinkt dadurch stark. Dabei spielt es keine Rolle ob der Akku aktiv benutzt wird oder nicht.

Vermeide zu hohe Umgebungstemperaturen

Temperatur Kapazitätsverlust Akku-Ladestand 40% Kapazitätsverlust Akku-Ladestand 100%
0°C 98% (nach einem Jahr) 94% (nach einem Jahr)
25°C 96% (nach einem Jahr) 80% (nach einem Jahr)
40°C 85% (nach einem Jahr) 65% (nach einem Jahr)
60°C 75% (nach einem Jahr) 60% (nach drei Monaten)

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.