IRP340 PVC Kartendrucker von Dr. Inkjet - Neues Modell - kleiner, schneller, schöner, mehr Funktionsumfang

22.03.2020 05:47

IRP340 - Unser neuer - hier kurz vorgestellt!

Im April 2017 hat TiDis Berlin (also wir) eine komplett neues Drucksystem unter dem Namen IRP320 für PVC Kartendruck auf den europäischen Markt gebracht.

Mensch war das ein Paukenschlag - auf allen relevanten Verkauskanälen tauchte unser Starterpaket IRP320 für rund 200 Euro auf und jagte der eingefleischten Branche mit Ihren erheblich teureren Druckern, den einen oder anderen Kunden ab. Ganz besonders die Sicherheitsdienstbranche war Dankbar einen Drucker zu bekommen, der eben keine 800 Euro netto und aufwärts kostet. Der trotzdem alles so macht wie es sein muß und darüber hinaus auch nicht einfach Sinnlos herumsteht, sondern auch im Büroalltag für normale Druckaufgaben verwendet, werden konnte.

Nun ist das ganze 3 Jahre her und wir haben unser Starterpaket IRP320 in wohlverdiente Rente geschickt. Naja, zwangsweise - der Druckerhersteller produziert den Drucker nicht mehr und wir brauchten ein Alternativmodell.

Da das Ende unseres IRP320 absehbar war, konnten wir in Ruhe schauen welcher Drucker als Nachfolger in Betracht kommt und haben alles für einen nahtlosen Übergang vorbereitet. 

Nun ist es soweit das neue Starterpaket IRP340 ist über alle relevanten Verkaufskanäle erhältlich:

Und das zum "Alten" Preis wie die Vorgängerserie! (Auf den Verkaufsplattformen unser Preis immer zzgl. der Verkaufs- und Angebotsgebühren)

Der Neue ist etwas kleiner, etwas schneller, etwas schöner und kann ein bisschen mehr als nur PVC Karten und A4 drucken. Er druckt auch Fotos in exellenter Qualität, bedruckt CD`s und kann sogar Fingernagelaufkleber bedrucken. (Ja, kann er wirklich)

Ein echter Alleskönner für`s Büro und Zuhause!

Er druckt 2 PVC Karten in einem Rutsch und nimmt wenig Platz weg. 

Farbe schwarz

Breite 37,2 cm

Tiefe 36,5 cm

Höhe 15,8 cm

Gewicht 5,4 kg

max. Geräuschentwicklung 50,5 dB (A) 

und er ist für alle aktuellen Betriebssysteme gedacht:

Betriebssystemvoraussetzung Win Server 2008, Win Server 2012, Win Server 2016, Win 7, Win 8.1, Win 10, Mac OS X 10.10, Mac OS X 10.11, macOS 10.12, macOS 10.13, iOS, Android, Win 10 Mobile

Und wenn wir dich jetzt neugierig gemacht haben sollten, dann findest du hier noch mehr Input.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.