Braucht mein eScooter eine Versicherung?

04.11.2019 08:26

Braucht mein eScooter eine Versicherung?

Ja, du brauchst um mit deinem eScooter auf öffentlichen Straßenland zu fahren, in jedem Fall eine Haftpflichversicherung. Dafür bekommst du von deinem Versicherungsgeber einen kleinen Versicherungsaufkleber der gut sichtbar am hinteren Teil deines eScooters angebracht werden muß.

Damit hast du dann eine der wichtigsten Grundlagen schon einmal erfüllt und kannst losrollern. Ich lege nahe sich aber auch noch über eine Teilkasko oder wenn es die dann gibt auch eine Vollkaskoversicherung nachzudenken. Auch dir selbst kann was passieren, also denke noch über eine Unfallversicherung nach.

Da Straßentaugliche eScooter meistens doch richtig Geld kosten und die bei Diebstahl derzeit nicht in die Hausratversicherung fallen, wäre eine weitere Versicherung für diejenigen die sich das leisten können und wollen anzuraten.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.